Geschrieben am

Hypnose – hoch wirksame Methode für alle Fälle

Was ist Hypnose?

Die Hypnose, mit der ich arbeite, hat absolut nichts mit der zu tun, die Sie vielleicht aus Krimis, Filmen oder Shows kennen. Es handelt sich um einen sehr tiefen Entspannungszustand, der den Momenten kurz vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen ähnelt. In dieser so genannten Trance bekommen Sie alles mit und können jederzeit aussteigen, wenn Sie es möchten.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Unterbewusstsein in Trance besonders aufnahmefähig ist. Deshalb funktioniert auch das Lernen dann außergewöhnlich gut, vielleicht haben Sie schon einmal von Superlearning gehört.

Das Unterbewusstsein mit ins Boot holen

Da das Unterbewusstsein unser gesamtes Handeln steuert, ist es besonders wirksam, für gewünschte Veränderungen mit ihm direkt Kontakt aufzunehmen und es um Unterstützung zu bitten. Es gibt eine Menge Vorstellungen und Ideen aus der Kindheit, an denen unser Unterbewusstsein noch festhält, obwohl wir längst erwachsen sind und diese uns schon lange nicht mehr belasten sollten. Auch verdrängte Emotionen oder unangenehme Erlebnisse, deren Wiederholung wir unbewusst vermeiden möchten, verursachen Blockaden und Einschränkungen, die uns in unserem Handeln behindern.

Wie arbeite ich mit Hypnose?

Nach einem Vorgespräch über das Anliegen, bringe ich Sie zunächst in eine tiefe Trance und bitte Ihr Unbewusstes mit gezielten Fragen um die Suche nach den Ursachen Ihrer Probleme. Durch verschiedene Techniken helfe ich Ihnen, die Wirkung der zu Grunde liegenden Ereignisse und der daraus resultierenden hinderlichen Emotionen und Glaubenssätze auflösen bzw. zum Positiven zu verändern. Danach versorge ich Sie durch hilfreiche Suggestionen mit den Ressourcen für das Erreichen der von Ihnen gewünschten und mit meiner Hilfe vorher konkret erarbeiteten Ziele.

 

Der Vorteil für Sie ist, dass Sie wenig über Ihr Thema sprechen müssen, unbewusste oder verdrängte Belastungen abgearbeitet werden und Sie schließlich offen für neue Sichtweisen und Entwicklungen sind. Das alles erledigt Ihr Unterbewusstsein für Sie. Außerdem tut die Tiefenentspannung Ihnen gut und gibt Ihnen neue Kraft und Ruhe.

Meistens arbeite ich mit einer Kombination aus mehreren Methoden, je nachdem, was für Ihr Thema geeignet ist und was Sie persönlich wünschen. Wenn Sie der Hypnose skeptisch gegenüber stehen, ist Wingwave eine sehr gut geeignete Methode, um im Wachzustand an die Ursachen zu kommen und sie aufzulösen.

Meine Spezialthemen sehen Sie rechts bei den Kategorien. Natürlich dürfen Sie sich auch mit anderen Themen an mich wenden. Ich sage Ihnen ehrlich, ob und was ich für Sie bewirken kann.

NEU: Das Simpson Protocol – Hypnose ohne Worte

Eine ganz besonders effiziente Form der Hypnose, bei der Sie in kurzer Zeit wichtige Veränderungen herbeiführen können, ist das Simpson Protocol. Näheres darüber lesen Sie hier.

 


Bitte beachten: Kontra-Indikationen

In folgenden Fällen darf Hypnose von mir nicht angewendet werden:

Persönlichkeitsstörungen
diagnostizierte psychische Krankheiten
Epilepsie und andere Störungen des zentralen Nervensystems
Suchterkrankungen
Thrombose

Bei bestimmten Erkrankungen kann ich mit leichteren Trance-Tiefen oder anderen Methoden im Wachzustand, wie Wingwave oder EFT, arbeiten.


Wenn Sie noch mehr über Hypnose erfahren möchten, lesen Sie diese Information.

Vor der 1. Sitzung füllen Sie bitte diesen Anamnese-Bogen aus und schicken Sie ihn mir oder bringen ihn ausgedruckt mit.
 

Herzlichst, Henriette

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://stress-healing.de/hypnose/
Twitter